Pavillon

Pavillons im Garten


PavillonFür Gartenliebhaber ist ein Outdoor Pavillon einfach eine Bereicherung. Er sieht nicht nur wunderschön aus, sondern bietet auch eine
zusätzliche Möglichkeit zum Feiern, Abschalten oder auch zum entspannten Arbeiten im Freien.

Und das ganz unabhängig vom Wetter! Wenn Sie sich einen Pavillon in den Garten holen wollen, haben Sie eine sehr große Auswahl.

Ein Beispiel: Pavillons aus Stahlrohr. Diese Konstruktionen sind durch einen Überzug aus Textilgewebe oder PVC erstens wetterfest und zweitens blitzschnell und einfach auf-, ab- und umzubauen.

Achten Sie hierbei aber unbedingt auf die Qualität und die Standfestigkeit, damit Ihnen Ihr Pavillon nicht vom nächsten starken Wind verweht wird! Wenn Sie auf Markenhändler zurückgreifen, können Sie außerdem auch Einzelteile wie Seitenwände oder Ersatzteile einzeln nachkaufen.

Gartenpavillon

Wenn Sie einen besonders wetterfesten Gartenpavillon suchen, sollten Sie Sich für ein Modell aus Holz entscheiden. Hier können Sie zwischen Designs mit Ranken, zwischen offenen, halboffenen oder auch komplett geschlossenen Modellen wählen.

Vor allem die Geschlossenen können Sie auch im Winter wie ein Gartenhaus nutzen und zum Beispiel Gartenwerkzeug darin aufbewahren.

Beim Aufbau, achten Sie darauf, den Pavillon auf ein Fundament zu stellen. So steht er fest und sicher und kann nicht so leicht umkippen.

Auf der Suche nach dem richtigen Platz für Ihren Pavillon, überlegen Sie gut, wozu Sie Ihn nutzen wollen. Je nach Gebrauch, eignet sich eher ein Platz im Schatten oder in der Sonne.

Doch Vorsicht: ist es zu feucht, kann das Holz schnell modern und auch Ungeziefer wird durch Feuchtigkeit angezogen.

Ist der Platz dagegen zu sonnig, heizt sich der Pavillon von innen stark auf. Wenn Sie diese kleinen praktischen Hinweise beachten, wird Sie nichts mehr in der Romantik Ihres Outdoor Pavillons stören.