Korbmöbel

Outdoor Korbmöbel bringen mediterranes Flair


KorbmöbelVon wegen die Deutschen sind Stubenhocker! Ganz im Gegenteil – sie lieben ihre Gärten und verbringen auch immer mehr Zeit darin.

Dementsprechend sind auch Outdoor Möbel unglaublich beliebt. Bei der Außeneinrichtung greifen dabei viele gerne zu Korbmöbeln.

Die geflochtenen Möbel bringen ein südliches, sommerlich leichtes Flair in den Garten.

Da es zudem Outdoor Korbmöbel in allen erdenklichen Varianten gibt, passen sie in jedes Ambiente. Während für den Innenbereich oft Naturmaterialien wie Bananenblatt oder Bambus verwendet werden, herrscht im Außenbereich meist Polyrattan vor.

Rattan ist eine wetterfeste und Schmutz abweisende Kunststoff-Faser, die besonders pflegeleicht ist. Ein weiterer Vorteil ist, die einfache Bauweise mit einem Aluminium-Gestell.

So können die Outdoor Möbel problemlos umgestellt und nach der Sommersaison wieder verstaut werden. Deshalb sind Korbmöbel ideal für den Außenbereich geeignet.

Korbmöbel sollten gut ausgewählt sein

Wichtig vor dem Kauf: Achten Sie unbedingt auf die Qualität des Korbgeflechts. Hochwertige Outdoor Korbmöbel dürfen beim Test nicht knarzen. Überprüfen Sie die Möbel außerdem auf Temperatur-Beständigkeit und Abweisung gegen UV-Licht.

So können Sie sicher gehen, dass Ihre Garnitur nicht beim ersten Regenschauer Schimmel ansetzt beziehungsweise durch Sonneneinstrahlung an Farbe verliert.

An dieser Stelle muss auch mit dem Vorurteil aufgeräumt werden, Korbmöbel seien altbacken. Gerade junge, stilbewusste Käufer greifen häufig zu geflochtenen Modellen. Denn die Produktpalette reicht hier von klassisch-elegant im Stil der 20er Jahre in Honigbraun-Tönen bis hin zu aktuellen Trendfarben. Dazu gehören beispielsweise dunkelbraun, grau oder auch schwarz.

Sicherlich, Outdoor Korbmöbel sind etwas teurer als die Plastikgarnitur beim Baumarkt um die Ecke. Dafür haben Sie aber auch keinen Ärger mit ständigem Rumschrubben und Sie müssen ihre Möbel auch nicht nach dem ersten Regenschauer aussortieren, sondern können ganz im Gegenteil Ihre Außenmöbel mehrere Sommer lang genießen.